Nordspanien | Wein | Legenden | Meeresfrüchte | Camino de Santiago

TeeTravel

TAG FÜR TAG

  • Tag 01: Nach Ankunft am Flughafen von Madrid Transfer in die Weinregion Ribera del Duero. Unsere Unterkunft befindet sich in der Stadt Peñatiel.

  • Tag 02: Wir besuchen einen Weinkeller und verkosten den Wein der D.O. Ribera del Duero. Anschließend besichtigen wir die Festung von Peñatiel, bevor unsere Reise nach Burgos weiterführt, wo wir die beeindruckende gotische Kathedrale und andere Winkel der Altstadt erkunden. Unser besonderes Augenmerk gilt der legendären Figur des Cid Campeador.

  • Tag 03: Wir reisen entn. Auf der Fahrt besichtigen wir die Kirche San Martín de Frómista, eine der bedeutendsten Beispiele der romanischen Epoche. In León besichtigen wir die Altstadt, geprägt vom Viertel Barrio Húmedo. Wir verkosten den lokalen Wein, Prieto Picudo, während wir in einem unterirdischen Weinkeller ein Abendessen aus leckeren Fleischgerichten vom Lamm einnehmen.

  • Tag 04: Heute werden wir eine kleine Strecke des Jakobswegs zu Fuß zurücklegen. In Astorga besichtigen wir die Kathedrale und den Bischofspalast, ein Werk von Gaudí. Im Landkreis La Maragatería verkosten wir einen cocido maragato (Art Eintopf, lokale Spezialität). Wir erreichen das fruchtbare Gebiet von Bierzo mit seinen D.O. Weinen und besichtigen einen Weinkeller, wo wir den lokalen Wein Mencía probieren. Unsere Unterkunft liegt an der Templerburg in Ponferrada.

  • Tag 05: Wir kommen in Galizien und der Ribeira Sacra an, in deren Bergschluchten sich eine Landschaft von Weinbergen und mittelalterliche Klöster einreihen. Wir verkosten den Wein D.O. Ribeira Sacra in einem der Weinkeller und fahren im Katamaran durch trotzende Bergschluchten. Diese Nacht verbringen wir in Ourense, wo es eine schöne Altstadt gibt.

  • Tag 06: Wir kommen in die Landschaft der galizischen Rías, genauer gesagt, in die Rías Baixas. Hier, direkt am Meer, wird der fruchtbare Weißwein Albariño der D.O. Rías Baixas angebaut. Wir besichtigen einen traditionellen Weinkeller und genießen ein Glas Albariño. Wir beenden unsere Reise in Santiago de Compostela, einem wahrhaftigen Freilichtmuseum. Hier erkunden wir die romanische Kathedrale, das Universitätsleben und das Ambiente, das von Tausenden von Pilgern geschaffen wird, die jedes Jahr in diese Stadt kommen.

  • Tag 07: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Santiago und Ende unseres Services.

ERSUCHE UM INFORMATION

GALERIE

ERSUCHE UM INFORMATION

Ihr Name *

Ihre Email *

Ihr Land *

Ihre Nachricht

Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen werden