Selbst geführte | der Atlantikküste | Fischerdörfer | Wandern | Portugal

Entdecken Sie zu Fuß die Atlantikküste Portugals auf der Rota Vicentina…

…gehen Sie von Hotel zu Hotel, indem Sie dem “trilho de pescadores” (Fischerbahnlinie) und dem “Parque Natural do Alentejo” (Nationalpark Alentejo) folgen. Wir tragen Ihr Gepäck, damit Sie jedes einzelne Stück des Weges genießen können. Sie werden an Stränden entrfchen durchqueren und sich in der Gastronomie des Alentejo wiederfinden. Auf Ihrem Weg werden Sie ebenso Dörfern begenen,

 die sich in der Vergangenheit dem Meeresleben gewidmet haben. Sie werden die Strände auf jeder einzelnen Reiseetappe nutzen und kurz ins Wasser springen können, sowie ein Picknick zu Füßen des Ozeans genießen. Die meisten Unterkünfte sind kleinere, charmvolle Familienhotels, von denen mehrere über einen Swimmingpool verfügen.

TeeTravel

TAG FÜR TAG

  • Tag 1: Ankunft in Porto Covo. In Porto Covo angekommen, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch dieses kleine Dorf, um in Kontakt mit der Rota Vicentina zu kommen.

  • Tag 2: Abschnitt Porto Coco-Vila Nova de Milfontes 19 km. Heute erwarten Sie nge am Strand und durch ein Dünensystem. Zu Ihrer Rechten erscheint die Insel “Ilha do Pessegueiro”. Ihr Ziel ist Vila Nova de Milfonte an der Flussmündung des Mira.

  • Tag 3: Abschnitt Vila Nova de Milfontes-Almograve 15 km. Der heutige Tag beginnt mit einer interessanten Fährenfahrt über die Ria (optional). Danach führt die Route im Wesentlichen an der Küste ent

  • Tag 4: Abschnitt Almograve-Zambujeira do Mar 20 km. Heute werden Sie die Landschaft des Kapp Sardao mit seinem Leuchtturm, einem der besten Strände Europas, dem Strand von Zambujeira do Mar, kennenlernen. Dies ist Ihr Ziel für den heutigen Abschnitt, ein magischer Ort und Treffpunkt für Surfer.

  • >Tag 5: Abschnitt Zambujeira do Mar-Odeceixe 19 km. Es geht weiter durch einen wunderschönen Abschnitt des Nationalparks “Parque Natural do Alentejo”. Auf dem Weg folgen kleine Strände aufeinander, eingebunden in Steilküsten, die teils mit ein wenig Kraftaufwand bezwungen werden müssen. Odeceixe, Ende des heutigen Abschnitts, verfügt über ein hübsches Ortszentrum mit gepflasterten Straßen.

  • Tag 6: Abschnitt Odeceixe-Aljezur 19 km. Heute werden Sie auf die historische Route “Rota Histórica” der Ruta Vicentina treffen. Ein einfacher und ebener Abschnitt, der sich ein Stück weit entfernt von der Küstenlinie dahinzieht. Aljezur ist ein historischer Ort, dessen Burg hervorsticht. Der ideale Ort für Sie, um sich ein paar Tage an den umliegenden Stränden auszuruhen.

  • Tag 7: Ende der Reise. Wir empfehlen Ihnen, die Stadt Lissabon zu besuchen, wenn Sie dies nicht schon zu Beginn dieser interessanten Route getan haben.

ERSUCHE UM INFORMATION

GALERIE

ERSUCHE UM INFORMATION

    Ihr Name *

    Ihre Email *

    Ihr Land *

    Ihre Nachricht

    Akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen werden Ich möchte Spain Incoming news abonnieren